Seite auswählen

Offene Schulungen in Nürnberg und Inhouse-Trainings & Kurse auch in München und Solingen.

Digitale Videoproduktion: Vom Rohmaterial zum kinoreifen Film.
Adobe Premiere Pro CC – Video Grundlagen-Schulung

»Termine frei nach Vereinbarung…

Filme und Videos sind heutzutage ein unverzichtbares Werkzeug um Ideen, Produkte und Projekte in visueller Form darzustellen, neue Zielgruppen anzusprechen und Aktivitäten zu promoten.

Adobe Premier Pro CC ist ein professionelles nichtlineares Videobearbeitungssystem (NLE) und eines der leistungsfähigsten, flexibelsten und einfach zu bedienenden Programme zum Schneiden und Nachbearbeiten von Videos. Von Material das mit DSLRs, oder auch vom Handy aufgenommen wurde bis hin zu professionellen Aufnahmen digitaler Cinema Kameras lassen sich mit Premiere Pro die vielfältigsten Projekte realisieren.

Das Grundlagentraining ist ideal für alle die noch keine Kenntnisse besitzen, oder auch schon mal erste Schritte in Premiere Pro unternommen haben.

Schulungsziel:

Mit diesem Kurs wird ein schneller und professioneller Einstieg in die Welt der Videobearbeitung geboten und richtet sich an Marketing- oder Social-Media-Mitarbeiter, Grafiker, Fotografen und alle anderen Kreativen.

Anfängern wird ein spielend leichter Einstieg in Adobe Premiere Pro ermöglicht und alle wichtigen Funktionen werden verständlich, unkompliziert und praxisnah erklärt:

  • Grundlegende Bearbeitungstechniken
  • Der Arbeitsbereich und Bedienfelder
  • Die wichtigsten Bearbeitungstechniken
  • Der Umgang mit Fotos, Titeln und Grafiken in Premiere Pro CC
  • Den Look von Video-Clips ändern und anpassen
  • Effekte und Überblendungen hinzufügen
  • Mit Audio arbeiten
  • Medien exportieren und den Film mit anderen teilen

Zielgruppe:

  • Grafiker
  • Fotografen
  • Marketing- und Social-Media-Mitarbeiter
  • allg. Anwender

Empfohlene Voraussetzungen:

  • sicheres Arbeiten unter Windows oder MacOS/X
  • keine Vorkenntnisse erforderlich!
  • Bringen Sie zur Audio-Bearbeitung gerne Ihre Kopfhörer oder Handy-Headsets mit.

Inklusiv-Leistungen:

  • indiv. eingerichteter PC/MAC für jeden Teilnehmer
  • Verpflegung (Frühstück-Snacks, warme und kalte Pausengetränke, sowie das Mittagessen)
  • Teilnahme-Zertifikat
  • Kursunterlagen (PDF) & Übungen. Weiterführende Nachschlagewerke können gesondert bestellt werden

Schulungsinhalte – Tag 1: 

  • Einführung
    • Das erste Premiere Pro Projekt
    • Projekterstellung, Projekt und Medienorganisation.
    • Projekteinstellungen
    • Arbeitsflächen und Fenster
    • Medien Browser: Material importieren
    • Bins/Ablagen, Labels, Sub-Clips und Marker
    • Die Organisation der Elemente innerhalb des Projektfensters
  • Schnittwerkzeuge
    • Tastatur-Befehle (Shortcuts)
    • Material sichten und mit In/Out Markern versehen
    • Ändern von Sequenzen
    • Einfügen und Ersetzen
    • Video & Audio unabhängig voneinander schneiden
    • Schneiden und Trimmen in der Zeitleiste
    • Bewegen, Löschen und Trimmen von Video & Audio
    • Video & Audio synchron setzen
    • Zeitleisten-Werkzeuge: Auswahl, Spuren, Ripple, Rollen, Geschwindigkeit, Stift, Rasierklinge, Clipinhalt verschieben, Clips verschieben, …
    • Clips gruppieren und verschachteln
  • Intro, Outro und Titel
    • Einstieg und Abspann erzeugen
    • Titel setzen und animieren
    • Titel-Effekte

Schulungsinhalte – Tag 2:

  • Effekte und Farbkorrektur
    • Clip-Eigenschaften: Position, Skalierung, Rotation, Ankerpunkt, Deckkraft, Überblend Modus
    • Video Animation: Mit Keyframes Clips animieren
    • Video Effekte: Die wichtigsten Effekte und die Animation der Effekte mit Keyframes
    • Stabilisation
    • Farbkorrekturen
    • Masken Videoeffekten hinzufügen
    • Einstellungsebenen
    • Effekte kopieren und verschieben zwischen mehreren Clips
    • Video und Audio Übergänge
  • Audio, Musik und Vertonung
    • Mit Audio arbeiten
    • Mischen
    • Der Clip- und Track Mixer
    • Audio Keyframes
    • Mit Keyframe-Kurven arbeiten
    • Audio-Effekte: Equalizer, Reverb und Audio Reparatur Funktionen
  • Projekt und Clips exportieren
    • Verschiedene Medienformate erklärt
    • gängige Exportfunktionen
  • Hilfreiche Tipps & Tricks

Schulungsinhalte – Tag 3:

Optional – nach indiv. Vereinbarung

  • Anwenden der gelernten Inhalte auf weiterführende Video-Projekte
  • Erweiterte Funktionen, bspw.:
    • Export mit dem Adobe Media Encoder
    • Sequenzen für andere Applikationen exportieren: XML, AAF, OMF)
    • Multikamera-Schnitt: 3-Point-editing. 4-Point-Editing
    • Freistellung von Greenscreen-Material mit Ultra-Key
    • Interaktion zwischen Premiere und After Effects

Verfügbare Plattformen:

Microsoft Windows und Apple OS X  

Flash wird zu Animate CC

Dauer:

2 – 3 Tage á 8 Unterrichtsstunden.(1) 
(9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr)
 

Weiter zu den Details…