Seite wählen

Online-Schulungen, offene Trainings in Nürnberg und Inhouse-Seminare & Kurse auch in München und Krefeld.

Mit dem Microsoft Word Add-In einfach und zuverlässig PDF/UA und BITV 2.0 konforme PDF-Dokumente erzeugen.
Mit axesWord auf Knopfdruck barrierefreie PDF-Dokumente erstellen

Mit dem axesWord Plugin können Sie Ihre Microsoft Word Dokumente mit nur wenigen Mausklicks in barrierefreie PDF-Dateien gemäß DIN-/ISO-STANDARD PDF/UA- 1:2012 umwandeln. 

Eine aufwändige barrierefreie Aufbereitung eines PDF-Dokuments in Adobe Acrobat Pro ist hierbei nicht mehr notwendig!

PDF-Dokumente werden im öffentlichen Dienst und bei Behörden für Bürgerinformationen und Veröffentlichungen eingesetzt. Laut der EU-Richtlinie über den barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen, müssen diese Inhalte jedoch für alle Menschen zugänglich und lesbar gemacht werden.

In diesem Praxistraining werden Sie verstehen, warum Barrierefreiheit ein wichtiges Thema ist und welche Funktionen ein barrierefreies PDF enthalten muss. Sie werden erfahren, wie Sie Ihre Adobe InDesign-Dokumente so anlegen müssen, dass sie problemlos in ein barrierefreies PDF konvertiert werden können, das den Anforderungen der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0 – EN301549) entspricht.

axesWord (axesPDF)Microsoft WordBarrierefreie PDF Dokumente erstellen

§ HINWEIS Ab Juni 2025 tritt das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG) in Kraft, das sich fortan auf Dienstleistungen und den Wirtschaftssektor ausdehnt. Hierzu gehören bspw. auch Gebrauchsanweisungen und Produktbeschreibungen, die als PDF im Internet veröffentlicht werden. Zukünftig müssen auch diese Dokumente barrierefrei gestaltet vorliegen!

TIPP: Für die barrierefreie Aufbereitung von Adobe InDesign-Dokumenten besuchen Sie bitte unser Training „Barrierefreie PDFs mit Adobe InDesign erstellen„.

Schulungsziel

axesWord (axesPDF für Word)Sie lernen bereits vorhandene Word-Dokumente, mit Hilfe des axesWord PlugIns (vormals axesPDF) in barrierefreie, behindertengerechte PDF-Dokumente umzuwandeln und mit Microsoft Word neue Dokumente korrekt anzulegen, damit diese problemlos in barrierefreie PDFs umgewandelt werden können.

Sie erfahren, wie Sie Ihre PDF-Dateien mithilfe der integrierten Methoden in Adobe Acrobat Pro und dem strengeren „PDF Accessibility Checker (PAC 2021)“ für Windows auf Barrierefreiheit überprüfen können, sowie auf ihre Kompatibilität mit dem geforderten PDF/UA-Standard.

Zielgruppe

  • DTP-Anwender
  • Content-Ersteller und Autoren
  • Angestellte / Beamte von Behörden & Kommunen

Empfohlene Vorkenntnisse

Schulungsinhalte

  • Grundlagen barrierefreier PDFs
    • Was bedeutet „barrierefrei“?
    • Grundvoraussetzungen für ein barrierefreies PDF
    • Standards zur Barrierefreiheit (BITV 2.0 / EN 301549)
    • Erfahrung mit Screenreader verstehen
    • Design-Überlegungen
    • Farbkontraste überprüfen
  • Barrierefreie PDFs mit Microsoft Word
    • Ein strukturiertes Dokument erstellen
      • Formatvorlagen verwenden
      • Hierarchie-Ebenen in den Formaten definieren
    • Texte formatieren
      • Erstellen von Listen
      • Fußnoten hinzufügen
      • Sprachauszeichnung und Sprachwechsel
    • Tabellen
      • Tabellen korrekt anlegen
      • Tabellenüberschriften definieren
      • Kopfzeilen wiederholen lassen
    • Bilder
      • Bilder verankern
      • Alternativtexte für Bildelemente vergeben
      • Bildunterschriften einfügen
      • Schmuckgrafiken kennzeichnen
    • mehrspaltige Inhalte korrekt anlegen
    • Navigationselemente festlegen
      • Inhaltsverzeichnisse erstellen
      • Lesezeichen hinzufügen
      • Hyperlinks definieren
      • Textmarken einfügen
    • Metadaten hinzufügen
    • Barrierefreiheit in Word überprüfen
  • axesWord PlugIn
    • Rollenzuordnung festlegen
    • Einfache und komplexe Tabellen korrekt definieren
      • Kopfzeilen festlegen
      • Hierarchieebenen einstellen
      • Geltungsbereich der Überschriften definieren
      • Layout-Tabellen kennzeichnen
    • Artefakte auszeichnen
    • Dokumenten-Einstellungen festlegen
      • Dokumten-Sprache einstellen
      • Titel eingeben
    • PDF Dokumente mit axesWord exportieren
  • PAC Check
    • PDF Dokumente auf die PDF/UA Konformität hin überprüfen
    • Fehler identifizieren und beheben
    • Screenreader-Vorschau kontrollieren
    • PAC Prüfbericht exportieren

Wichtiger Hinweis: Um ein ausfüllbares PDF-Formular zu erstellen, wird Adobe Acrobat benötigt. Weitere Informationen finden Sie in unserem Training „Barrierefreie PDFs mit Word und Acrobat Pro erstellen„.

Verfügbare Plattformen

Microsoft Windows

Dauer

mind. 1 Tag á 8 Unterrichtsstunden.(1) 
(8:30 Uhr bis ca. 15:45 Uhr)

Weiter zu den Details…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner